Frequently Asked Questions



Wie viel werden die Windgeräusche durch earSHIELD reduziert?

Das hängt davon ab, wie laut die Windgeräusche ohne earSHIELD sind und es variiert natürlich von Person zu Person bzw. von Ohr zu Ohr. Auch an einem earSHIELD selbst entstehen je nach Geschwindigkeit Windgeräusche, doch diese sind üblicherweise merklich geringer als ohne earSHIELD. 
Es empfiehlt sich, den Vergleich selbst zu machen, indem ein earSHIELD nur auf einer Seite anbringt und losfährt, dadurch realisiert man den Effekt noch deutlicher.

Wie kann der Effekt von earSHIELD optimiert werden?

Um den Effekt durch earSHIELD zu optimieren, ist zunächst auf die korrekt Anbringung zu achten. Hierbei ist besonders darauf zu achten, dass der Kinnriemen des Helms nicht zu locker sitzt und kein Luftspalt zwischen earSHIELD Vorderkante und Kopf verbleibt.
Als nächstes kann die Höhe auf dem Riemen verändert werden, abhängig von der jeweiligen Kopfhaltung, bis der Effekt am besten ist.
Wenn das noch nicht ausreicht, kann man das Profil verstellen, in den meisten Fällen verstärkt sich der Effekt durch weiter abstehende Profile. 
Ein bisschen Windgeräusche wird man aber meistens hören, abhängig davon wie schnell man fährt. 

Wie soll mein Fahrradhelm für earSHIELD eingestellt sein?

Der Fahrradhelm soll ganz normal eingestellt sein, so dass die Sicherheit am größten ist. Dafür darf der Helm nicht zu locker sitzen. Für weiter Infos und eine Hersteller unabhängige Anleitung u. a. zur Einstellung der Gurte empfehlen wir dieses Video: https://www.youtube.com/watch?v=i9nyIaQp7MY
Hier ist die Stelle im Video, zur Einstellung der Gurte: https://youtu.be/i9nyIaQp7MY?t=95

Wie kann das Profil von earSHIELD verändert werden?

Siehe das Video und die Beispiele im Bereich Anwendung.

Kann earSHIELD mit einer Helmuntermütze kombiniert werden?

Ja, auch wenn für viele Anwender earSHIELD selbst schon ein Ersatz zu einer (Helm)Mütze darstellt, so spricht nichts dagegen earSHIELD ganzjährig am Helm zu lassen, selbst wenn man im Winter eh eine Mütze trägt. Kombiniert mit einer Mütze kann earSHIELD auch dazu beitragen den warmhaltenden Effekt der Mütze noch zu verstärken. Einige Helmuntermützen haben sogar extra Löcher über den Ohren, um das Gehör nicht zu dämpfen. Hier ist eine gleichzeitige Verwendung mit earSHIELD natürlich besonders vorteilhaft.

Gibt es earSHIELD auch in anderen Designs?

Design und Material sind auf bestmögliche Funktionserfüllung und Beständigkeit ausgelegt. Zurzeit bieten wir nur die elegante schwarze Variante an.

Passt earSHIELD auch für Helme anderer Sportarten (Inline Skating, Roller, Reiterhelm)?

Es spricht nichts dagegen earSHIELD auch beim Inlineskaten oder auf einem E-Scooter von earSHIELD zu profitieren, solange der Helm vergleichbare Riemen wie ein Fahrradhelm aufweist, die direkt am Kopf anliegen. (Sollte noch ein Spalt zwischen dem Gurt und dem Kopf sein, kann Fahrtwind hindurch kommen und den Effekt verringern.)

Über uns

Ob Citybike, Trekkingbike, Pedelec oder eBike - earSHIELD wurde für alle Fahrradfahrer entwickelt.

Alles fing damit an, dass die vorhandenen Lösungen ganz und gar nicht all unsere Wünsche erfüllten, woraufhin wir erste Entwürfe für uns selbst gebaut haben. Bereits bei den ersten Probefahrten wurden wir mehrfach gefragt, wo man so etwas kaufen kann. Das hat uns motiviert viele Ressourcen in die Entwicklung von earSHIELD zu investieren. Es wurde ein jahrelanger Prozess mit vielen Prototypen und Testfahrern. Inzwischen ist earSHIELD für viele Menschen zu einem unverzichtbarem Zubehör für ihren Fahrradhelm geworden, von Fahrern von komfortablen City- und Trekkingbikes im Stadtverkehr und auf Touren, über die Fahrer eines schnellen Pedelecs bis hin zu Fahrern noch schnellerer Rennräder. 

Kontakt

Fragen, Rückmeldungen und Vorschläge gerne eine Mail an:
info@ear-shield.com